Nummer 106

Phönix Apotheke seit 1974

1974 umgebaut zu Apothekenräumen von Architekt Aloys Odenthal.
1976 übernimmt Frau Ursula Praetorius die Apotheke von Paula Böllhoff, die aus Altersgründen aufhört. Frau Praetorius führte die Apotheke bis ins Jahr 1998 weiter, das gleichzeitig auch das 50. Jubiläumsjahr der Phönix-Apotheke war.
Danach übergab sie die Apotheke ihrer Tochter Barbara Praetorius und Frau Dorothee Ingenstau, bis diese im Jahr  2011 die Apotheke an die heutige Inhaberin Zoya Sepehri verkauften.

Kleine Anekdote:
Die Phönix-Apotheke musste 1974 die am Gebäude überstehende und vom Architekten gedachte Straßenuhr genehmigen lassen. Da dies die erste Uhr auf der Benderstraße war, einigte man sich schnell und die Stadt Düsseldorf erteilte gerne die Genehmigung.

Auf dem alten Foto ist die alte Phönix Apotheke rechts im Bild auf der anderen Straßenseite zu erkennen, damals war die Phönix Apotheke auf der Benderstraße 89.